So, nun ist das wilde Funken und jagen nach Punkten rum für das Jahr 2012, die Sieger und Platzierten stehen fest, und D06 ist Distriktsmeister!!! Nach langer, langer Zeit haben es die Spandauer mal wieder geschafft und es hat eigentlich gar nicht weh getan. Nebenher sprang in der DL-Wertung der 77. Platz heraus.

Endergebnis Clubmeisterschaft 2012 

Platz DOK Punkte
1. S07 3036
2. C01 3017
3. Y24 3006
4. M15 2988
5. M11 2928
6. C25 2896
7. H04 2734
8. C12 2686
9. O16 2385
10. F16 2345
77. D06 767
112. D26 549
141. D20 435
149. D23 404
178. D21 332
189. D04 316

ingesamt 574 Ortsverbände in der Wertung 

Der Abschluss 2012 war der Weihnachtswettbewerb, bei dem Max (DH7AHK), Mario (DL2JKE), Tom (DL7AWO) und Peter DL7YS (mit DL0SP) sich tapfer durchs QRM wühlten.

Weihnachtscontest 2012 Mixed Low Power 

    DOK QSOs Multis Punkte
1. DL8LAS M11 230 289 66470
2. DM3F S07 213 261 55593
3. DJ7WW M11 208 263 54704
65. DL0SP D06 121 165 19965
117 DH7AHK D06 93 141 13113
210. DL7AWO D06 53 91 4823
264. DL2JKE D06 42 65 2730

insgesamt 362 Logs

Mixed High Power 78 Logs eingegangen

CW Low Power 147 Logs eingegangen

CW High Power 36 Logs eingegangen

Zwei Dinge sind mir dabei aufgefallen: zuerst bezweifele ich, dass alle Signale, die der „Mixed Low Power Klasse" zuzuordnen sind, auch mit max. 100 Watt erreicht wurden. Insbesondere auf 80m zu Contestbeginn waren derart brachiale Signale zu hören, das müsste mit dem Teufel zugehen, wenn das 100 Watt waren. Und die zweite Sache ist, dass wegen der zu erreichenden Punkte für die Clubmeisterschaft natürlich vornehmlich in den Sektionen gefunkt wird, in denen die meisten CM-Punkte einzutüten sind. Und das ist nun mal Low Power Mixed (also CW und SSB). Das führt dazu, dass die Loganzahl (und damit einhergehend auch auf den Bändern) die Aktivität in CW rapide abgenommen hat.

Und was haben wir D06er gemacht? Genau dasselbe wie alle anderen. Wir sind auch in der Klasse angetreten, wo es deftig CM-Punkte gab. Im Nachgang der Clubmeisterschaft 2012 wurde vom Auswerter eine elektronische Umfrage gestartet, ob die „halbwegs aktiven" Clubmeisterschaftscontester Verbesserungswünsche haben. Ich habe mal meinen Senf dazugegeben und ein paar Änderungsvorschläge gemacht, aber das wird wohl wenig Gehör finden.

UKW-Contestpokal 2012

Das war ein durchwachsenes Jahr, und kurz und knapp zu vermelden sind der 39. Platz (von 889 Teilnehmern) von Peter (DL7YS) in der Einmannsektion, und der 75 Platz unseres Ortsverbandes (von 370 teilnehmenden OVs) in der OV-Wertung. Die kompletten Listen können unter

http://www.darc.de/referate/ukw-funksport/zwischenergebnis-2012/

eingesehen werden. Mal sehen, was die Saison 2013 bringt, DH7AHK, DL2JKE und DL7YS haben im März schon mal Flagge gezeigt.

Start in die Contestsaison 2013

10m-Contest Januar 2013

Am zweiten Januarwochenende ging die Post auf 10m ab, und neben Henry (DF3YG), Max (DH7AHK) und Peter (DL7YS) klinkte sich Robby (DM6DX) ins Geschehen ein und machte mächtig Fez. Da Robby die Conteststation DM3W bei Storkow nutzen kann, pustete er von dem dortigen Hügel bei Bugk in der SSB-High-Power-Klasse mächtig HF in die Luft und dürfte es unter die ersten 20 in DL geschafft haben. Peter (DL7YS) hatte es sich bei 15cm Neuschnee verkniffen, eine separate 10m-Antenne auf einem neuen Mast in den Garten zu stellen, das macht bei minus 7 Grad einfach keinen Spaß. Deswegen wurde der 80/40m-Dipol benutzt, und das erwies sich mit 80 Watt in der CW-Sektion als sehr hartes Brot. Naja, wir werden sehen. Auch Max und Henry beließen es bei einem halben Dutzend Anwesenheits-QSOs, aber eben drin in der Wertung. Das ist die Hauptsache und das Dabeisein ist alles.

UKW-Contest März 2013

Bedingungen waren bei uns im Nordosten unterdurchschnittlich, und dazu kam, dass die west- und süddeutschen Stationen gute Ausbreitungsbedingungen Richtung England und Frankreich hatten. Deswegen drehten diese Stationen die Antenne eher selten in den Nordosten zu uns herauf, was sich in den deutlich niedrigeren QSO-Zahlen (auch der großen Clubstationen aus unserer Ecke) niederschlug.


   

Zufallsbild  

   

Besucher  

Free counters!

... seit dem 13.03.14,
detaillierte Auswertung durch Anklicken des Zählers

   
© DLØSP

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.